Moldauisch-Deutsche Wirtschaftsvereinigung

Chisinau, 05.03.2020

HLB & MDW Feier

Bei gutem Wein und Häppchen fanden sich doch einige gutgelaunte Leute ein. Und am Ende gabs noch ganz lange Gespräche im kleinen Kreis ...

Goian, 28.02.2020

Besuch bei GRIP

Wir besuchten das MDW Mitglied GRIP. GRIP produziert Spannzeuge und Halterung für die materialzerstörende Produktprüfung und beabsichtigt ein Aus-und Fortbildungszenrum auf ihrem Firmengelände einzurichten. Es gab eine Unternehmensbesichtigung, eine Bildpräsentation und anschließend noch ein wenig kulinarisches um miteinander zu plaudern. Sehr gelungen. Vielen Dank sagt: MDW

Chisinau, 12.02.2020

Business Breakfast am Mittwoch, 12.02. um 9:15 Uhr

GET Moldova (German Economic Team) präsentiert den "Economic Monitor" der moldauischen Wirtschaft am Mittwoch, den 12.02.2020 um 9.15 beim MDW Business Breakfast im Cafe Uptown. GET berät die moldauische Regierung in Fragen der Wirtschaftspolitik seit 2010 und wird vom deutschen Ministerium für Wirtschaft und Energie finanziert.

Fa. Steinel, Chisinau, 08.02.2020

Besichtigung Fa. Steinel

Unternehmensbesichtigung und sehr interessante Einblicke in die internationale Arbeitsteilung im Januar 2020

Chisinau, 06.02.2020

Senior Experten Service bei Toreco

TORECO bietet hochwertige Produkte und Serviceleistungen im Reinigungsgewerbe für Gebäude und Unternehemen an und wurde über 3 Wochen von einem SES Experten beraten. Der Senior Experten Service – Stiftung der Deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit GmbH – Gemeinnützige Gesellschaft – ist eine deutsche Entsendeorganisation für ehrenamtliche Fach- und Führungskräfte im Ruhestand oder in einer beruflichen Auszeit.

Chisinau, 05.02.2020

Besuch bei der österreichischen Botschaft

Botschafterin Christine Freilinger empfing MDW und wurde über die Arbeitsfortschritte der MDW in 2019 und die strategische Planung für 2020 informiert.

Chisinau, 04.02.2020

Besuch bei der Deutschen Botschaft

MDW Präsident und Geschäftsführer besuchten Frau Botschafterin Angelika Ganninger und Herr Ulrich Kinne und informierten über die MDW Arbeitsfortschritte in 2019