Einloggen / Registrieren
Grußwort des neuen Präsidenten

Liebe Mitglieder und Freunde des MDW,

ich bedanke mich hiermit bei den Mitgliedern die mir das Vertrauen entgegengebracht und mich zum neuen Präsidenten gewählt haben. Ich hoffe, den Erwartungen gerecht werden zu können.

Dem bisherigen Präsidenten Iurie Borsci danke ich für seine Bereitschaft, als Vorstandsmitglied weiter mitzuarbeiten. 

Meine Aufgabe im kommenden Jahr sehe ich vor allem darin, online aktiver zu werden.

Daneben steht die Aufgabe, recht schnell die Satzung dem neuen NGO-Gesetz anzupassen bzw. eine neue Satzung zu erarbeiten.

Schließlich wollen wir vermehrt Personen aus dem deutschsprachigen Bereich für uns interessieren, die (noch) nicht in Moldova ein Unternehmen haben. Die neue Satzung soll eine Mitgliedschaft nicht mehr von der Ansässigkeit in Moldova abhängig machen.

Hinsichtlich der Internetpräsenz hoffe ich auf rege Beteiligung und Anregungen. Wer etwas veröffentlicht wissen will kann uns kontaktieren. Dies steht auch Nichtmitgliedern frei. Natürlich werden wir nur veröffentlichen was zu uns passt.

In den nächsten Wochen soll es noch einige Neuerungen auf der Homepage geben. Das wird dann jeweils auch im Newsletter mitgeteilt.

Daneben werden unser Geschäftsführer Martin Reisser, der restliche Vorstand und ich auch die bisherigen Kontakte pflegen und neue aufbauen. Damit haben wir bereits begonnen.

Bleiben Sie gesund!

Franz-Anton Plitt

Link :
Datum : 2020-09-23

Written by: Franz-Anton Plitt
Grußwort des neuen Präsidenten

Liebe Mitglieder und Freunde des MDW,

ich bedanke mich hiermit bei den Mitgliedern die mir das Vertrauen entgegengebracht und mich zum neuen Präsidenten gewählt haben. Ich hoffe, den Erwartungen gerecht werden zu können.

Dem bisherigen Präsidenten Iurie Borsci danke ich für seine Bereitschaft, als Vorstandsmitglied weiter mitzuarbeiten. 

Meine Aufgabe im kommenden Jahr sehe ich vor allem darin, online aktiver zu werden.

Daneben steht die Aufgabe, recht schnell die Satzung dem neuen NGO-Gesetz anzupassen bzw. eine neue Satzung zu erarbeiten.

Schließlich wollen wir vermehrt Personen aus dem deutschsprachigen Bereich für uns interessieren, die (noch) nicht in Moldova ein Unternehmen haben. Die neue Satzung soll eine Mitgliedschaft nicht mehr von der Ansässigkeit in Moldova abhängig machen.

Hinsichtlich der Internetpräsenz hoffe ich auf rege Beteiligung und Anregungen. Wer etwas veröffentlicht wissen will kann uns kontaktieren. Dies steht auch Nichtmitgliedern frei. Natürlich werden wir nur veröffentlichen was zu uns passt.

In den nächsten Wochen soll es noch einige Neuerungen auf der Homepage geben. Das wird dann jeweils auch im Newsletter mitgeteilt.

Daneben werden unser Geschäftsführer Martin Reisser, der restliche Vorstand und ich auch die bisherigen Kontakte pflegen und neue aufbauen. Damit haben wir bereits begonnen.

Bleiben Sie gesund!

Franz-Anton Plitt

Link :
Datum : 2020-09-23

Written by: Franz-Anton Plitt